Aktuelles

Übernahme der Structured Solutions SICAV mit dem Teilfonds „Lithium Index Strategie Fonds“

01.02.2016

Per 01. Februar 2016 wurde die Structured Solutions SICAV mit dem ersten Teilfonds „Lithium Index Strategie Fonds“ an die von der Heydt Invest SA übertragen.

Das Anlageziel dieses Teilfonds ist es, ist es die Wertentwicklung des Solactive Lithium Performance Index so eng wie möglich nachzubilden.
Zu diesem Zweck wendet die Verwaltungsgesellschaft die Methode der Unmittelbaren Nachbildung an:  Bei dieser Methode wird die Nachbildung durch den Kauf von in dem Referenzindex enthaltenen Wertpapieren mit möglichst derselben Gewichtung dargestellt. Dies erfordert eine kontinuierliche Überwachung der Struktur und Zusammensetzung des Referenzindex und Angleichungen in Folge von Veränderungen der Struktur und Zusammensetzung (z.B. neue/andere Wertpapiere, Verkäufe, Wertpapiertransaktionen). Unter normalen Marktbedingungen wird ein Tracking Error von 10% bis 20% angestrebt.

Mit dem Übertrag der SICAV auf die von der Heydt Invest SA wurde zudem die Commodity Capital AG, Zürich als Anlageberater bestellt. 

Die Commodity Capital AG ist ein weltweit etablierter innovativer Spezialist im Bereich Edelmetalle und Rohstoffe. Die Kernkompetenzen liegen in der wirtschaftlichen und geologischen Analyse von Rohstoffprojekten, der Erstellung und Beratung von Indizes sowie dem Portfoliomanagement. Die hohe Expertise des Managements resultiert aus der langjährigen Erfahrung im Sektor der Junior- und Explorationsunternehmen. Ein weltweites Netzwerk an Geologen, Entscheidern, Brokern und Managementteams von Minengesellschaften ermöglicht einen effektiven und direkten Zugang zu den internationalen Rohstoffmärkten. 

 
 
 
© 2018 von der Heydt Invest SA

Kontakt · Seitenübersicht · Impressum · Datenschutz · Rechtliche Hinweise